Direkt zum Hauptbereich

Hinter den Kulissen - So war das Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent 2018!

Hallo liebe Leser,
*Kooperation - enthält Werbung
vom 31.08. bis zum 02.09.2018 fand wieder das Kneipp VIP-Autoren Blogger Event statt und heute darf ich euch erzählen, was ich alles erlebt habe.

Am Freitag begann um 12 Uhr das Event in Ochsenfurt, deshalb habe ich mich schon nachts aus Ostfriesland auf den Weg gemacht. Ich bin erstaunlich gut über die Autobahnen gekommen und freute mich auf die Tage beim Kneipp Werk.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Vor dem Eingang war ein roter Teppich ausgelegt und wir konnten an der Fotowand gleich lustige Bilder machen und die anderen Mädels begrüßen.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Pünktlich um 12 Uhr begrüßte uns der Kneipp Geschäftsführer Alexander C. Schmidt und wir konnten auf das Wochenende und auch das Wiedersehen vieler toller Mädels anstoßen.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Für unser leibliches Wohl war das komplette Event über gut gesorgt. Es gab immer leckeres Essen.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Nach der Begrüßung bekamen wir als erstes eine Führung durch das Kneipp Werk.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Im Kneipp Werk herrschen natürlich hohe Hygiene-Vorschriften, weshalb wir uns in sexy Schutzkleider schmeißen durften.
Im Werk selbst herrschte striktes Foto-Verbot. Das ist natürlich total verständlich, damit die Konkurrenz keine Einblicke erhält. Allerdings ist es natürlich schade, dass ich euch keine Bilder von der beeindruckenden Produktion zeigen kann. Es ist schon erstaunlich wie schnell und automatisch Cremes, Öl und Seifen abgefüllt werden und welche Qualitätsmerkmale immer wieder getestet werden. Wir haben hierbei viel Neues gelernt.

Kneipp VIP-Autoren Blogger-Event
©mikedielhenn

Nach der Führung wurden uns die Kneipp Herbst-Neuheiten vorgestellt. Anbei zeige ich euch nur ein paar Bilder, denn viele Produkte stelle ich euch die nächsten Wochen nochmal genauer vor. Nur so viel: Es durftet mal wieder so toll!

Kneipp Herbstneuheiten

Und wir durften natürlich nicht nur gucken sondern auch anfassen, riechen und ausprobieren!

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent
©mikedielhenn

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent
©mikedielhenn

Anschließend durften wir zum Kneipp Werksverkauf und exklusiv mit 25% Rabatt shoppen - ich hatte leider schon vor Beginn des Events zugeschlagen, so dass ich nur zum normalen Kneipp-Familien-Rabatt geshoppt habe. Da ich zum Event ziemlich erkältet war, war klar was bei mir im Einkaufskorb landete.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Nach einer kurzen Verschnaufpause erläuterte der Geschäftsführer uns wichtige Informationen über Kneipp und stand für eine Fragerunde zur Verfügung.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Anschließend wurden wir mit einem Bus zu unserem Hotel Melchior Park gefahren. Nach einer kurzen Erkundung des Zimmers wurde sich auch schon gleich aufgefrischt für das Abendprogramm.
 Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Es ging mit dem Bus in die Würzburger Innenstadt, wo die Würzburger Nachtwächter auf uns warteten. Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielte freuten wir uns auf die Stadtführung mit "5-Gänge-Menü". 

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Wir lernten viel über die Stadt und gingen von Gaststätte zu Gaststätte und bekamen überall einen Gang: Bratwürstchen, Mostsuppe, Kartoffeln mit Rindfleisch und Meerrettich-Soße, Apfelpfannkuchen und Obatzter-Brote.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Danach ging es zurück zum Hotel und ich fiel totmüde ins Bett.

Ich freute mich über das tolle Frühstücksbuffet im Hotel, dass wirklich keine Wünsche übrig ließ!

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Samstag startete der Tag bei Kneipp mit Vorträgen - langweilig mag so mancher denken. Aber da ich selbst Medienfachwirtin bin und mich daher Themen wir Marketing, Produktlebenszyklus etc. wahnsinnig interessieren, fand ich es sehr spannend den Vorträgen von Marketingleiter Oliver Andrés und dem wissenschaftlichen Leiter Dr. Jürgen Blaak zu lauschen.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Auch lernten wir wie lange es überhaupt dauert, bis ein Produkt auf den Markt kommt und was hierbei alles beachtet werden muss.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Nach einer kurzen Pause machte die liebe Manu weiter und gab theoretische Tipps und Tricks für tolle Fotos - na welcher Blogger kann das nicht gebrauchen?

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Wie ihr sehen könnt, geht bei Bloggern nichts ohne Fotos. Auch die Häppchen zu Mittag wurden fleißig fotografiert.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Nach einer gemütlichen Mittagspause ging es bei dem schönen Wetter nach draußen. Hier gab Manu uns dann nochmal praktische Tipps zum Fotografieren. Sie zeigte uns ihre Kniffe und Tricks, wie man auch mit dem Smartphone tolle Bilder machen kann.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Weiter ging es mit meinem persönlichen Highlight: Wir durften ins Labor und uns selbst unsere persönliche Lieblingsdusche mischen.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Wir als ungeübte Chemielaboranten haben unsere Dusche aus drei Bestandteilen zusammengemischt: Einer Grundduschflüssigkeit, eine fertige Duftkompensation und Farben. 
Ich habe für Jens eine blaue "Nur des HSV" Dusche mit dem Duft Männersache gemischt und für mich selbst eine lilane Tropentraum Dusche. Ich bin jetzt noch stolz auf meine eigenen Duschen!

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Danach wurde sich wieder gestärkt und zwar diesmal mit leckerem Kuchen!

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Dann wurde nochmal eine Runde gekneippt. Es ging mit dem Storchengang durchs Wasser...

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

...wichtig hierbei ist, sich die Beine anschließend nicht abzutrocknen, sondern nur das Wasser mit den Händen abzustreichen. Trocken werden die Füße von alleine beim anschließenden Barfußpfad.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

... dann gab es den Kneippschen Espresso nämlich das kalte Armbad. Auch hier gilt: Solange machen, bis es zu einem richtig kalten Gefühl kommt. Dann das Wasser nur abstreichen und die Arme an der Luft trocknen lassen.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Hier war der offizielle Teil des Events auch schon zu Ende und die ersten packten ihre Koffer. Alle übrig gebliebenen gingen zurück ins Hotel und ließen den Abend bei einem gemeinsamen Abendessen mit super Buffet ausklingen.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Das war wirklich wahnsinnig lecker und ich konnte gar nicht genug kriegen.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Müde aber glücklich ging es ins gemütliche Hotel Bett. Am Sonntag gab es wieder ein tolles Frühstücksbuffet zur Stärkung und es herrschte Aufbruchsstimmung. Alle verabschiedeten sich voneinander und lagen sich in den Armen. Ein paar wenige gingen anschließend noch zur Landesgartenschau, welche direkt neben dem Hotel stattfand.
Für mich hingegen ging es nun leider auch mit einem lecken Lunchpaket nach Hause, da ich noch über 600 km Fahrt vor mir hatte.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Damit der Abschiedsschmerz nicht ganz so schlimm ausfällt, bekamen wir dieses tolle Foto zur Erinnerung und ein ganz tolles Produktpaket mit den neuen Herbstprodukten.

Kneipp VIP-Autoren Blogger-Event
©mikedielhenn
Das gleich geöffnet und durchstöbert wurde!

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent

Schaut euch auch unbedingt dieses tolle Video an! Da könnt ihr nochmal sehen wie viel Spaß wir alle hatten!



Mit dabei waren unter anderem diese Mädels:

Anjanka von Glamour Girl
Brigitte von Biggis Testblog
Cristina von Aletheias Welt
Elke von ein kleiner Blog
Heike von Testfee
Marie von FaBa - Familie aus Bamberg
Melanie von Caliara
Michaela von ElaLettrice
Mona von Beauty and the beam
Ronja von Gewinnbiene
Sabrina von BeautyPeaches
Sabrina von History of Taste
Sandra von Familien Zauber
Tanja von Colorful Things

Leider hatte man gar keine Zeit, mit jedem auf dem Event intensiv ins Gespräch zu kommen, trotzdem habe ich mich über jedes neue Gesicht gefreut, dass ich kennengelernt habe.

Kneipp VIP-Autoren Bloggerevent
©mikedielhenn

Besonderer Dank gilt natürlich wieder den lieben Leuten von Kneipp, die dieses Event für uns so toll für uns organisiert haben. Es war wundervoll!

*Bei Produkt-Nennungen kostenloser PR-Sample in Blog-Beiträgen besteht eine Kennzeichnungspflicht als „Werbung“.
Dieser Beitrag des Kneipp ViP Autoren Treffens 2018 wurde möglich durch die Einladung der Kneipp GmbH. Die Kneipp ViP Autoren sind eine Community von Bloggern und Produkt-Testern, die kostenlose PR-Sample für Produkt-Tests von der Kneipp GmbH erhalten. Hier gezeigte Produkte wurden im Rahmen eines Events von der Kneipp GmbH ausgestellt.  Eine Berichterstattung erfolgt ohne Auftrag, Anweisung und Honorierung durch die Kneipp GmbH. Für den Inhalt der Beiträge bin ich als Autor verantwortlich.

Bis bald,


Kommentare

Tati K. hat gesagt…
Liebe Maike,

das Wochenende war wieder einmal unvergesslich schön. Ich finde solche Events immer so richtig aufregend. Du hast recht, ich finde es auch schade, dass wir nicht viel miteinander gesprochen haben, aber das holen wir beim nächsten Mal nach ja? :)

Lieben Dank für's Verlinken, ich werde mich natürlich gerne revanchieren!

Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße - Tati
http://beautypeaches.de/ hat gesagt…
Liebe Maike, ebenfalls ein toller Beitrag, der mich glatt noch einmal zurück zum Event bringt. Es war wie schon im letzten Jahr sehr schön. Hoffentlich bis bald. Viele Grüße, Sabrina
Fräulein-Cinderella hat gesagt…
Toller Bericht und wunderbare Bilder! Vielen Dank für die Eindrücke :-).
Wünsche dir ein tolles Wochenende.
Liebe Grüße, Cindy
Franzi hat gesagt…
Voll schöner Beitrag ;) ach, das klingt nach einem tollen Kneipp Event und die Produkte sind wirklich toll ;)
Liebst Franzi

Beliebte Artikel

Wie du eine super Batman Torte backst

Hallo,

letzten Monat hatte mein Freund Geburtstag, also fragte ich mal vorsichtig an, was er sich für eine Torte wünscht. Die Antwort hätte ich mir schon fast denken können: Eine Batman-Torte!
Und wonach soll sie schmecken? Kirsche und Schokolade.

Gut ich habe meine Phantasie mal spielen lassen und seht selbst!


Und nun gibt's Rezept und Anleitung zum Nachbacken. Wenn die Zeit da ist, sollte man eine Fondanttorte in drei Schritten backen. Das heißt an drei Tagen (oder zwei Tagen (morgens/abends)).


1. Schritt Das Grundrezept für den Teig ist ein simplerRührkuchen:

Zutaten:
220 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 5 Eier 200 ml Kakao (Milch-Kakao-Gemisch) 200 ml Öl 300 g Mehl 1 Päckchen Backpulver
Anleitung
1. Zucker, Vanillezucker und die Eier fünf Minuten lang sehr schaumig rühren. 2. Langsam den Kakao und das Öl hinzugeben und unterrühren 3. Anschließend das Backpulver mit dem Mehl mischen und unter den Teig heben. 4. Alles in eine gefette Springform geben und im Ofen bei 170° ca. 40 M…

Garnier - Color me Haarfarbe - Review

Hallo ihr Lieben,
Kooperation - enthält Werbung vor ziemlich genau zwei Wochen habe ich mir Gedanken über meine Frisur gemacht. Irgendwie war sie öde, der Schnitt wächst raus und nachgefärbt sollten sie auch mal wieder werden.

Super, Schublade auf: Ja nur noch ein Mittelblond drin, aber darauf hatte ich irgendwie keine Lust. Zum Herbst/ Winter hin mag ich bei mir sehr gerne dunklere oder rötliche Haare. Im Internet ein wenig nach Farben geguckt und irgendwie bei Rot- und Kupfertönen hängen geblieben.

Da muss ich Montag wohl fix zu Rossmann.

Das hatte sich Montagmittag dann aber schnell erledigt. Der Paketbote klingelte und brachte mir ein riesen Paket von Garnier.


Enthalten waren vier Haarfarben der neuen Color me Coloration. Das Besondere an den Colorationen: Es gibt nicht nur viel Auswahl, sondern ganze 60 Nuancen. Wow!



Erstmal ging es ans Auspacken:

7.0 Natürliches Mittelblond

Ein hübscher Blondton, der bei mir eigentlich immer geht. Super!



6.1 Kühles Dunkelblond

Ein dunklerer Bl…