Direkt zum Hauptbereich

Weihnachtsstimmung durch Weihnachtskarten

Hallo ihr Lieben,

seid ihr schon so richtig in Weihnachtsstimmung, so wie ich?

Nur noch vier Mal schlafen, dann ist es schon soweit! Ich habe inzwischen alles fertig für Weihnachten. Nur noch die Geschenke müssen eingepackt werden. Das mache ich wahrscheinlich am Mittwoch. Und dann ist nächste Woche um diese Zeit leider auch schon fast alles wieder vorbei :/

Ihr wisst, ich liebe die Weihnachtszeit. Aber da mir bisher noch irgendwas gefehlt hat, habe ich Freitag mir die Zeit genommen etwas selbstgemachtes zu zaubern: Weihnachtskarten für viele liebe Leute! Und beim Basteln darf Rolf Zuckowski natürlich nicht fehlen!

Ein von Maike (@maikes.zauberhafte.welt) gepostetes Video am  

Habt ihr auch Weihnachtskarten geschrieben? Noch habt ihr Zeit. Alles was bis zum 22.12. bei der Post eingeliefert wird kommt noch pünktlich an.
Und ihr macht für kleines Geld, jemandem eine große Freude.


Ich habe mir für die Karten u.a. bei Pinterest Inspirationen geholt :) Um euch zu inspirieren zeige ich euch nun meine!





Ihr wisst nicht was ihr schreiben sollt? Schreibt auf die linke Seite einen schönen Spruch. Und rechts eure persönliche Widmung!




















Genug Inspiration? Dann noch schnell eine Karte schnappen, auch gekaufte sind schön! :)



Ein von Maike (@maikes.zauberhafte.welt) gepostetes Video am

Oder packt euch noch eher die Backlust?

Dann findet ihr bei der lieben Franzi ein super leckeres Rezept für Dominosteine (klick!) Kann ich nur empfehlen!

Hier findet ihr noch ein paar meiner Weihnachtsrezepte vom letzten Jahr:

Schokoladentorte mit Marzipan und Kirschkonfitüre

Kekse aus der Gebäckpresse

Plätzchen backen

Und wer noch eine schnelle Idee für ein kleines, günstiges Weihnachtsgeschenk braucht, wird bei lauraskreativecke fündig, denn Laura zeigt, wie man Heiße Schokolade (klick!) verschenken kann.

Und meine Sterne aus Butterbrottüten kann ich euch natürlich auch nochmal ans Herz legen :)

Ich wünsche euch noch ein paar schöne Tage und besinnliche Weihnachten!

Eure Prinzessin Maike ♥

Kommentare

Cristin S. hat gesagt…
Super inspirierender Post. Ich saß tatsächlich erst am Montag an einer selbstgebastelten Karte und habe überlegt, was ich schreibe. Habe aber nur eine Karte verschickt (an eine liebe Freundin, die momentan in der USA ist).
Deine Karte sehen richtig toll aus. Man sieht, dass da viel Mühe, aber auch viel Leidenschaft von dir drin steckt. :-)

Liebe Grüße,

Cristin
Franzi hat gesagt…
Vielen lieben Dank nochmal! ;) Die sind total hübsch- ich gelobe Besserung für 2017! Ich wünsche DIr ein tolles Weihnachtsfest!
Cyra hat gesagt…
Die Karten und Plätzchen sehen echt klasse aus !
Jimena hat gesagt…
Die Karten sehen wirklich toll aus, ich hoffe du hattest ein schönes Weihnachtsfest!

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de
Maike Mühring hat gesagt…
Vielen Dank! Ja, ich kann dabei richtig entspannen und mich austoben :)
Hoffe du hattest tolle Weihnachtstage!
LG ♥
Maike Mühring hat gesagt…
Gerne!
Ach, ich erwarte doch keine Gegenleistung ;) Sollte nur eine kleine Aufmerksamkeit sein!
Ich hatte ein schönes, aber auch anstrengendes Weihnachtsfest. Wie eigentlich jedes Jahr :D
LG ♥
Maike Mühring hat gesagt…
Vielen Danke! :)
Maike Mühring hat gesagt…
Vielen Dank!
Ja, das hatte ich! War eine schöne Zeit, hoffe du hattest auch tolle Tage! :)
LG ♥
Lea Diamandis hat gesagt…
Die sehen wirklich schön aus!
Ich hoffe, du hattest wunderschöne Weihnachten :)
Liebst, Lea.
Julia hat gesagt…
Oh, was für unglaublich schöne Karten! Ich hoffe du hattest eine schöne Weihnachtszeit und wünsche dir einen wundervollen Start ins neue Jahr, Liebes!

Viele Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de
Maike Mühring hat gesagt…
Vielen Dank! ♥
Die hatte ich, ich wünsche dir einen guten Rutsch!
LG ♥
Maike Mühring hat gesagt…
Vielen Dank! Das ist echt lieb von dir!
Weihnachten war wunderbar :)
Ich wünsche dir auch einen tollen Start!
LG ♥

Beliebte Artikel

Wie du eine super Batman Torte backst

Hallo,

letzten Monat hatte mein Freund Geburtstag, also fragte ich mal vorsichtig an, was er sich für eine Torte wünscht. Die Antwort hätte ich mir schon fast denken können: Eine Batman-Torte!
Und wonach soll sie schmecken? Kirsche und Schokolade.

Gut ich habe meine Phantasie mal spielen lassen und seht selbst!


Und nun gibt's Rezept und Anleitung zum Nachbacken. Wenn die Zeit da ist, sollte man eine Fondanttorte in drei Schritten backen. Das heißt an drei Tagen (oder zwei Tagen (morgens/abends)).


1. Schritt Das Grundrezept für den Teig ist ein simplerRührkuchen:

Zutaten:
220 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 5 Eier 200 ml Kakao (Milch-Kakao-Gemisch) 200 ml Öl 300 g Mehl 1 Päckchen Backpulver
Anleitung
1. Zucker, Vanillezucker und die Eier fünf Minuten lang sehr schaumig rühren. 2. Langsam den Kakao und das Öl hinzugeben und unterrühren 3. Anschließend das Backpulver mit dem Mehl mischen und unter den Teig heben. 4. Alles in eine gefette Springform geben und im Ofen bei 170° ca. 40 M…

Garnier - Color me Haarfarbe - Review

Hallo ihr Lieben,
Kooperation - enthält Werbung vor ziemlich genau zwei Wochen habe ich mir Gedanken über meine Frisur gemacht. Irgendwie war sie öde, der Schnitt wächst raus und nachgefärbt sollten sie auch mal wieder werden.

Super, Schublade auf: Ja nur noch ein Mittelblond drin, aber darauf hatte ich irgendwie keine Lust. Zum Herbst/ Winter hin mag ich bei mir sehr gerne dunklere oder rötliche Haare. Im Internet ein wenig nach Farben geguckt und irgendwie bei Rot- und Kupfertönen hängen geblieben.

Da muss ich Montag wohl fix zu Rossmann.

Das hatte sich Montagmittag dann aber schnell erledigt. Der Paketbote klingelte und brachte mir ein riesen Paket von Garnier.


Enthalten waren vier Haarfarben der neuen Color me Coloration. Das Besondere an den Colorationen: Es gibt nicht nur viel Auswahl, sondern ganze 60 Nuancen. Wow!



Erstmal ging es ans Auspacken:

7.0 Natürliches Mittelblond

Ein hübscher Blondton, der bei mir eigentlich immer geht. Super!



6.1 Kühles Dunkelblond

Ein dunklerer Bl…