Direkt zum Hauptbereich

Brandnooz Box April 2016 - Unboxing

Juhu! Samstag war es endlich soweit! Ich durfte meine erste Brandnooz-Box auspacken, die mir freundlicherweise kostenlos von Brandnooz zum testen zur Verfügung gestellt wurde.


Für alle die die Brandnooz Box nicht kennen, es ist eine Box, die monatlich erscheint und von oben bis unten vollgepackt ist mit Lebensmitteln.


Deit Tropische Früchte – 0,75 l – 0,89 €
 Super - freu ich mich drüber. Limonade geht immer. Und Zuckerfrei finde ich noch besser.


Hello Kitty Kinderpunsch no alcohol – 750 ml – 2,99 €
Kinderpunsch im Mai? Ich weiß ja nicht.
Mhm, es gibt wohl zwei Sorten. Eine hatte ich bereits von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen. Die war gar nicht meins und wurde bis auf ein Glas weggegossen - dabei liebe ich eigentlich Kinderpunsch!
Mal gucken, ob diese noch probiert oder verschenkt wird.


Deli Reform Erste Pressung – 500 g – 3,99 €
Nussiges Rapskernöl? Habe ich noch nie gehabt. Aber für Öl gibt's eigentlich immer Verwendung. Deswegen bestimmt nicht verkehrt und wandert erstmal in den Küchenschrank :)


Sava Fruchtaufstrich – 210 ml – 1,99 €
Fruchtaufstrich mit Erdbeer/ Apfel- Geschmack? Super! Ich liebe am Wochenende etwas süßes zum Frühstück! Wird sehr bald getestet.


Becel Vegan – 250 g – 1,49 €
Vegan... blablabla... Tut mir leid, aber man kanns auch übertreiben. Habe das Gefühl in den meisten Foodboxen wird sowas zu sehr gehypt.

Ich muss sagen Butter, Margarine, ... ich schmiere es mir selten aufs Brot, bin ich kein Fan von. Zum Kochen und Backen aber ein absolutes Muss! Ob vegan oder nicht, Margarine hab ich Verwendung für. Entweder auf den Broten vom Liebsten oder beim Kochen/ Backen. Aber es ist halt auch nichts, was einen umhaut ;)


McVitie’s Digestive Creams – 205 g – 1,79 €
KEKSE! Kekse gehen immer! Morgens, Mittags, Abends... Freue mich eine neue Sorte zu testen!


Kinder Bueno White – 39 g
Kinder Bueno = große Liebe! Die weißen hatte ich letztes Jahr schon einmal. Ich mag die normalen lieber, aber dennoch lecker!
Ob ich was davon abbekomme ist eine andere Frage. Die hat mein Liebster sicher schneller gegessen, als ich bis drei zählen kann.

tic tac Apple Mix – 18 g – 0,69 €
Klingt lecker, wird probiert!
Da fällt mir ein, ich wollte euch noch ein Tutorial posten, wie man leere Tic Tac Dosen verwenden kann. Seid gespannt! 


Melitta Kaffee des Jahres – 2 x 100 g (Sondergröße) – je 1,15 €
 Bääääh, ich bin ja absolut kein Kaffeetrinker. Wird verschenkt!

Außerdem liegt noch das NOOZ Magazin mit Rezepten etc. und eine Infozettel bei.


Das war die Brandnooz Box April. Ich in mit dem Inhalt zwar zufrieden, aber finde ihn auch nicht überragend. Was haltet ihr davon?

Die Brandnooz Box kann für 12,99 € unter Brandnooz bestellt werden und ist monatlich kündbar.

Ich führe noch eine innere Diskussion mit mir selbst, ob ich die Box zukünftig nocheinmal bestellen/testen soll. Mein Freund sagt eher nein, ich bin noch unentschlossen.
Würdet ihr euch für weitere Brandnooz-Unboxing-Posts interessieren?


Vielen Dank fürs Lesen und vielen Dank an Brandnooz für das Überlassen einer Box! :)

Bis bald, 
Eure Prinzessin Maike ♥


*SPONSORED*

Kommentare

Franzi hat gesagt…
Also die Becel vegan ist unglaublich lecker, aber man kann sie einfach auch nur so auf Toast oder Brot essen, man benötigt gar kein Aufschnitt mehr, wirklich! Ich war sehr von ihr begeistert, sie war in eine meiner letzten Degustaboxen. Ich bin ja nach einer längeren Auszeit von Brandnooz zur Degustabox gewechselt und finde sie einfach toll ;-) Guten Appetit bei allem!
Liebe Grüße
Cristin S. hat gesagt…
Also mich hätte an der Box nur das Kinder Bueno interessiert. :-) Würde es auch besser finden, wenn in so einer Box Lebensmittel enthalten sind, die es nicht in jedem Supermarkt gibt.

Liebe Grüße,

Cristin
Maike Mühring hat gesagt…
Hui, danke für die Info, wie gesagt bisher habe ich nur ausgepackt und noch nicht probiert. Da bin ich mal gespannt.

Ich hatte letztes Jahr längere Zeit die mycouchbox. Am Anfang war ich sehr begeistert, aber irgendwie wurde es immer mehr "Gesunde Ernährung" und Sachen wie Tomatenketchup oder Knäckebrot waren drin. Das erwarte ich nicht bei einer Snackbox, sowas gehört dann doch eher in die Brandnooz oder Degustabox. Deshalb habe ich sie dann auch gekündigt, weil für mich das Thme verfehlt wurde. Schade drum.

Liebe Grüße ♥
Maike Mühring hat gesagt…
Ja das stimmt. Die meisten Produkte sind halt so, ja kann man verwenden, aber würde man auch so kaufen, wenn man sie braucht. Halt wenig besonderes.
Ich habe mich im Internet auch mal über den Inhalt der Märzbox informiert, der hätte mich wieder mehr angesprochen.
Ist halt immer so eine Glückssache. Ich finde es ja nur so toll Post zu bekommen und dann nicht zu wissen was drin ist. Ist ein bisschen wie Geburtstag haben ;)
Liebe Grüße ♥
Nicky hat gesagt…
Die Produkte sind nett, aber nichts besonderes & irgendwie zusammengewürfelt.
Persönlich würde ich evtl noch eine box ausprobieren, ist diese auch nur nice kann man ja immer noch ab bestellen.
Ob bastel Idee, nur her damit! Hier fliegen ständig leere tic TAC schachteln rum.

LG Nicky

Beliebte Artikel

Wie du eine super Batman Torte backst

Hallo,

letzten Monat hatte mein Freund Geburtstag, also fragte ich mal vorsichtig an, was er sich für eine Torte wünscht. Die Antwort hätte ich mir schon fast denken können: Eine Batman-Torte!
Und wonach soll sie schmecken? Kirsche und Schokolade.

Gut ich habe meine Phantasie mal spielen lassen und seht selbst!


Und nun gibt's Rezept und Anleitung zum Nachbacken. Wenn die Zeit da ist, sollte man eine Fondanttorte in drei Schritten backen. Das heißt an drei Tagen (oder zwei Tagen (morgens/abends)).


1. Schritt Das Grundrezept für den Teig ist ein simplerRührkuchen:

Zutaten:
220 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 5 Eier 200 ml Kakao (Milch-Kakao-Gemisch) 200 ml Öl 300 g Mehl 1 Päckchen Backpulver
Anleitung
1. Zucker, Vanillezucker und die Eier fünf Minuten lang sehr schaumig rühren. 2. Langsam den Kakao und das Öl hinzugeben und unterrühren 3. Anschließend das Backpulver mit dem Mehl mischen und unter den Teig heben. 4. Alles in eine gefette Springform geben und im Ofen bei 170° ca. 40 M…

Garnier - Color me Haarfarbe - Review

Hallo ihr Lieben,
Sponsored - enthält Werbung
vor ziemlich genau zwei Wochen habe ich mir Gedanken über meine Frisur gemacht. Irgendwie war sie öde, der Schnitt wächst raus und nachgefärbt sollten sie auch mal wieder werden.

Super, Schublade auf: Ja nur noch ein Mittelblond drin, aber darauf hatte ich irgendwie keine Lust. Zum Herbst/ Winter hin mag ich bei mir sehr gerne dunklere oder rötliche Haare. Im Internet ein wenig nach Farben geguckt und irgendwie bei Rot- und Kupfertönen hängen geblieben.

Da muss ich Montag wohl fix zu Rossmann.

Das hatte sich Montagmittag dann aber schnell erledigt. Der Paketbote klingelte und brachte mir ein riesen Paket von Garnier.


Enthalten waren vier Haarfarben der neuen Color me Coloration. Das Besondere an den Colorationen: Es gibt nicht nur viel Auswahl, sondern ganze 60 Nuancen. Wow!



Erstmal ging es ans Auspacken:

7.0 Natürliches Mittelblond

Ein hübscher Blondton, der bei mir eigentlich immer geht. Super!



6.1 Kühles Dunkelblond

Ein dunklerer Blon…