Direkt zum Hauptbereich

Stille, Stress und Budni-Haul

Hallo,
*Selbstgekauft - enthält Werbung

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, ist es hier momentan recht still. Ich möchte euch gerne kurz erklären warum. Der Januar ist für mich kein einfacher Monat.
Jahresanfang. Das heißt beruflich hingegen für mich Jahresabschluss. Kurz gesagt: Viel Arbeit, viel Stress, viele Überstunden. Ist natürlich erstmal recht doof, aber andererseits heißt das auch mehr freie Tage im Rest des Jahres - Also will ich nicht jammern. 
Außerdem weiß der ein oder andere vielleicht, dass ich nebenher eine Fortbildung im Fernstudium mache um Medienfachwirt zuwenden. Zu den Zulassungsvoraussetzungen gehört, dass ich meinen Ausbilderschein habe/ mache. Und genau da bin ich gerade bei, das heißt lernen lernen lernen, denn am 02. Februar habe ich theoretische Prüfung. Für dieses Wochenende hieß das, Samstag morgen um 3.30 Uhr hat der Wecker geklingelt, damit ich um 4:41 Uhr am Bahnhof den Zug nach Hamburg nehmen konnte. Praxisunterricht! 


Nach einem ziemlich langen Tag war um 17.10 Uhr endlich Feierabend. So kaputt war ich schon lange nicht mehr. Nach eine, kurzen Abstecher bei Burger King ging es via Fußmarsch die 3,5 km zum Hotel. Das tat mir ganz gut. Auf dem Weg zum Hotel lag Budni, wo ich natürlich nicht dran vorbei gehen konnte. Schließlich gibt es Ostfriesland keinen. Und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt. Ich habe viele Teile bekommen, die bei uns seit Ewigkeiten ausverkauft sind!


Den Anfang macht das tolle Illuminating Blush 030 Kiss me Ken von CATRICE. Das Blush gehört zu den Ausverkauf-Produkten der Theke. Ich finde die Prägung und den dunklen Ton sehr schön!




Weiter geht's mit dem ebenfalls Abverkauf Produkt: dem Ultimate Nail Lacquer 062 Must-Have STEELEtto von CATRICE. Ich finde die Farbe einfach nur zauberhaft. Hoffe sie ist auf den Nägeln genauso toll, wie in der Flasche.



Auch im Angebot gabs den Ultimate Colour Lippenstift 390 On the Pink Side of Life von CATRICE. Ich muss dazu sagen ich liebe CATRICE Lippenstifts wegen ihrer langen Haltbarkeit! Dieser helle Rosaton mit mattem Finish musste also mit, bevor es ihn nicht mehr gibt.



Besonders gefreut habe ich mich über den Essence Eyeliner 02 Eye Candy aus der Winter Wonderful LE. Dieser war damals komplett an mir vorbei gegangen, bis ich ihn bei einem Blogeintrag von Julia gefunden habe. Doch da war er bereits überall ausverkauft. Die Farbe ist ein helles zartes Rosa. 


Zu guter letzt durfte noch der Black Bird Nagellack Star of the Dancefloor mit. Da es bei uns, wie gesagt keinen Budni gibt, habe ich ihn einfach aus Interesse mitgebracht. Außerdem widriger ja, ich stehe auf alles was rosa ist. Und wenn es dazu noch glitzert. Bin gespannt wie der Auftrag und die Haltbarkeit ist.



Danach bin ich Samstag totmüde um kurz nach 8 eingeschlafen. 
Heute früh ging es weiter. In Hamburg hat es inzwischen auch ein wenig geschneit und ich durfte durch die gepuderten Wege zur Akademie laufen.


 Heute war es zum Glück nicht ganz so anstrengend.  


Inzwischen sitze ich im Zug auf den Heimweg. Ich hoffe, ich schaffe es die nächsten zwei-drei Wochen mich regelmäßig bei euch zu melden.

Bis bald, 
Eure Maike ❤️


Kommentare

Cristin S. hat gesagt…
Hallo Maike,

schöner Post. Viel Erfolg schon mal für die theoretische Prüfung. :-) Der Nagellack von Catrice sieht echt schön aus in der Flasche. *-* Wäre super, wenn du dann noch irgendwann Tragebilder zeigst. :-)

Liebe Grüße,

Cristin
Franzi hat gesagt…
Budni ist ja noch der Überladen von dm und teils haben die auch andere Produkte. Eine schöne Auswahl. Für deine Prüfung wünsche ich dir auch viel Glück und Durchhaltevermögen! ;-)
Liebe Grüße
Maike Mühring hat gesagt…
Vielen Dank! :)
Hier gibts ein Tragebild :)
https://www.instagram.com/p/BA48D_2pgNF/?taken-by=maikes.zauberhafte.welt
LG
Maike Mühring hat gesagt…
Vielen Dank!
LG
Fiona hat gesagt…
Viel Erfolg für deine Prüfung!:) ❤
Maike Mühring hat gesagt…
Vielen Dank!
LG ♥

Beliebte Artikel

Wie du eine super Batman Torte backst

Hallo,

letzten Monat hatte mein Freund Geburtstag, also fragte ich mal vorsichtig an, was er sich für eine Torte wünscht. Die Antwort hätte ich mir schon fast denken können: Eine Batman-Torte!
Und wonach soll sie schmecken? Kirsche und Schokolade.

Gut ich habe meine Phantasie mal spielen lassen und seht selbst!


Und nun gibt's Rezept und Anleitung zum Nachbacken. Wenn die Zeit da ist, sollte man eine Fondanttorte in drei Schritten backen. Das heißt an drei Tagen (oder zwei Tagen (morgens/abends)).


1. Schritt Das Grundrezept für den Teig ist ein simplerRührkuchen:

Zutaten:
220 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 5 Eier 200 ml Kakao (Milch-Kakao-Gemisch) 200 ml Öl 300 g Mehl 1 Päckchen Backpulver
Anleitung
1. Zucker, Vanillezucker und die Eier fünf Minuten lang sehr schaumig rühren. 2. Langsam den Kakao und das Öl hinzugeben und unterrühren 3. Anschließend das Backpulver mit dem Mehl mischen und unter den Teig heben. 4. Alles in eine gefette Springform geben und im Ofen bei 170° ca. 40 M…

Garnier - Color me Haarfarbe - Review

Hallo ihr Lieben,
Kooperation - enthält Werbung vor ziemlich genau zwei Wochen habe ich mir Gedanken über meine Frisur gemacht. Irgendwie war sie öde, der Schnitt wächst raus und nachgefärbt sollten sie auch mal wieder werden.

Super, Schublade auf: Ja nur noch ein Mittelblond drin, aber darauf hatte ich irgendwie keine Lust. Zum Herbst/ Winter hin mag ich bei mir sehr gerne dunklere oder rötliche Haare. Im Internet ein wenig nach Farben geguckt und irgendwie bei Rot- und Kupfertönen hängen geblieben.

Da muss ich Montag wohl fix zu Rossmann.

Das hatte sich Montagmittag dann aber schnell erledigt. Der Paketbote klingelte und brachte mir ein riesen Paket von Garnier.


Enthalten waren vier Haarfarben der neuen Color me Coloration. Das Besondere an den Colorationen: Es gibt nicht nur viel Auswahl, sondern ganze 60 Nuancen. Wow!



Erstmal ging es ans Auspacken:

7.0 Natürliches Mittelblond

Ein hübscher Blondton, der bei mir eigentlich immer geht. Super!



6.1 Kühles Dunkelblond

Ein dunklerer Bl…