Direkt zum Hauptbereich

Posts

So war mein Sommerurlaub im Zillertal!

Hallo,
*enthält Werbung - alles selbst bezahlt!
wie ihr bestimmt gemerkt habt, war es die letzten Wochen hier etwas ruhiger. Das lag daran, dass ich Urlaub hatte und mich deshalb auch hier ein wenig zurückgezogen habe.

Jetzt kann es mit neuer Energie weitergehen!

Eine Woche unseres Urlaubs haben wir wieder im Zillertal verbracht und hiervon möchte ich euch ein paar Bilder zeigen.

Wir waren in der kleinen Frühstückspension "Mittenfeld" leicht außerhalb von Mayrhofen.



Von unserem geräumigen Zimmer im 2. OG hatten wir einen wundervollen Ausblick auf Mayrhofen und die Berge. Hier haben wir uns die Woche sehr gut aufgehoben gefühlt.


Wir sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag gefahren und haben morgens einen Zwischenstopp in Rosenheim bei einer Freundin gemacht und dort gemütlich gefrühstückt. Mittags sind wir dann in Mayrhofen angekommen und haben das gute Wetter gleich für einen Ausflug nach Hintertux genutzt.


Hier sind wir den Wasserfall-Wanderweg gelaufen und konnten traumh…
Letzte Posts

Ein hübsches Dreieckstuch häkeln? Das können auch Anfänger!

Hallo,
*Selbstgekauft - Selbstgemacht - enthält Werbung heute möchte ich euch mein hübsches selbst gehäkeltes Dreieckstuch "Blumen im Quadrat" zeigen.


Bei diesem Tuch handelt es sich um das bekannte WiWaWendetuch von Sylvie Rasch.


Wie man sich bei dem Begriff Wendetuch schon denken kann, kann es von beiden Seiten getragen werden. Und das Beste daran ist: Es sieht von beiden Seiten unterschiedlich aus. Auf einer Seite ist ein tolles Blumenmuster und auf der anderen Seite sind Quadrate.


Da es mein erstes Häkeltuch ist und wirklich einfach nachzumachen, möchte ich euch unbedingt erzählen, wo ihr die kostenlose Anleitung hierfür findet.
Alles was ihr für das Tuch können müsst sind Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen und Relief-Stäbchen. Und diese Maschenarten sind wirklich schnell gelernt!

Die Anleitung selbst findet ihr auf Youtube in diesem Video: Das WieWaWendeTuch "Blumen im Quadrat".


In dem Video wird von Sylvie wirklich jeder Schritt einfach und langsam zum dire…

Boah, wie viele Nagellacke hast du denn? Willkommen in meinem Zimmer!

Hallo ihr Lieben,
*Alles selbstgekauft - enthält Werbung
wow, wie schnell die Zeit vergeht! Nun wohnen wir schon wieder fast ein Jahr in unserem neuen Zuhause. Hier habe ich euch damals zu einer Haustour mitgenommen: Willkommen in unserer zauberhaften Welt
Und damals habe ich euch versprochen, euch auch mein eigenes rosa Mädchenzimmer zu zeigen. Ich sage immer "mein Bügelzimmer". Das ist aber natürlich nur ein Vorwand: In dem Zimmer wurde noch nie gebügelt. Dafür wird aber am Schreibtisch gemalt und gebastelt und in meiner Schminkecke male ich mir jeden Morgen ein Gesicht.

Los geht's mit meiner Schminkecke.


Hier habe ich sehr auf Ikea gesetzt. Zwei Rollcontainer mit einer einzelnen Tischplatte und die berühmten Bilderleisten als Nagellackregale - hier gibts die Anleitung dafür: Mein Nagellackregal - mit DIY-Anleitung zum nachmachen


Die Ikea Blumentopf-Etagere habe ich als Aufbewahrung für meine Schminkpinsel und Lipglosse Zweckentfremdet.


Die Aufbewahrungskästen für mein…